?

Log in

No account? Create an account
 
 
24 June 2004 @ 05:07 am
Autobiografie  
Als ich ein Kind war, hatte ich keine Ahnung, daß ich ein Mädchen war. Die Schule war eine schreckliche Erfahrung. Ich war für die Mädchen zu "jungenhaft", aber die Jungen wollten nicht mit einem Mädchen spielen. Ich gab das meiste meiner Zeit allein aus, und gelegentlich käme ein Junge und ginge. Sie gingen immer. Und dann war ich wieder allein.

Pubertät war absolute Hölle. Der Körper, den ich tolerierte und haßte, wurde Verräterin. Ich konnte nicht mehr als ein Junge überholen. Niemand glaubte mir, ob ich mich bemühte. Und deshalb versuchte ich, meinem Leben zu entkommen und jene Fluchten in den falschen Stellen zu finden.

Wird mir gesagt, daß ich so weit gekommen bin, aber habe mich wirklich? Bin ich wirklich weit gekommen? Oder stellte ich mich nur zum Elend wiederher, das ich einmal hatte? Kam ich nur voller Kreis?

Es tut so sehr weh. Mehr als die meisten von Ihnen können verstehen.